Was meinte Albert Einstein bloß?

„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“

Albert Einstein

Meint er alle Menschen – sich selbst eingeschlossen – oder nur die Masse?

Diese Aussage beschäftigt mich seit über 20 Jahren!
Wie er das gemeint hat, was er im einzelnen damit meinte oder ob er etwas ganz bestimmtes damit meinte, wissen natürlich nur seine engsten Freunde und Vertrauten.

Ohne Zweifel wusste er vieles, von dem der Durchschnittsbürger nicht die geringste Ahnung hat. Und er hat sich in einflussreichen Kreisen bewegt. Ich möchte an dieser Stelle nicht auf Verschwörungstheorien eingehen, aber eines ist Tatsache, nämlich dass uns lebenswichtige Informationen zur Gesundheitsvorbeugung und über einfache aber effektive natürliche Heilmittel vorenthalten werden sollen – aus reiner Profitgier.

Die Dummheit (oder Gleichgültigkeit) der Menschen als Basis für die Macht

Ich möchte Einstein nicht als böse hinstellen. Aber dieses Zitat von ihm ist bei mir so schwer wieder zu entfernen wie eine Tätowierung!
Meine Vermutung ist, dass er nicht sagen konnte, was er wirklich wusste und auf diese Weise versucht hat, die Menschen durch Provokation zum Nachdenken anzuregen.

Eine andere Aussage hat mich auch sehr stutzig gemacht:

„Man muss die Welt nicht verstehen, man muss sich nur in ihr zurechtfinden.“

Albert Einstein (1879-1955)

Man könnte das vielleicht auch so interpretieren:
Wissen ist Macht – nicht wissen macht nichts!

Es geht noch um viel mehr als Macht!

Dass die Herrschenden ihr Volk unterdrückt und ausgebeutet haben, ist schon immer so gewesen und daran wird sich auch nichts ändern.
Aber heute wird gegen die Bevölkerung Krieg geführt und die Masse merkt es nicht, weil sie seit Genrationen durch die Medien manipuliert wird. Man „google“ mal spaßeshalber die Begriffe „Geogia Guidestones + Bevölkerungsreduktion“ (besser über diskretere Suchmaschinen wie duckduckgo.com (1-Klick) oder startpage.com)

Interessanter Vortrag in diesem Zusammenhang

Diesen Youtube-Video-Link habe ich gerade gestern von einem Freund bekommen:
Rüdiger Dahlke: Kriege in Medizin und Körper – Wie wir uns davor schützen und gesund bleiben.

oder hier kann man u.A. nachlesen,

dass hochdosiertes VitaminC nachgewiesenermaßen wirksamer gegen Krebs ist als jede Chemotherapie!
https://www.vitaminum.net/blog/naturheilkunde/vitamin-c

Kommentare sind geschlossen.