Warum werden wir krank?

Die allermeisten Krankheiten sind unbestritten ernährungsbedingt

Der Zivilisationskost fehlen nicht nur die Nähr- und Vitalstoffe, die wir so dringend brauchen, sondern sie raubt sie dem Körper obendrein noch. Die Depots werden werden geplündert. Aber, wir sind so unendlich intelligent disignt, dass unser Körper diese Mangelzustände sehr lange kompensieren kann, bis es zu ernsthaften Beschwerden kommt.

Zwischen dem Beginn der Unordnung und dem Auftreten der spürbaren Folgen liegt das oft jahrzehntelange Zwischenreich der vermeintlichen Gesundheit.

Dr. med. M. Bircher-Benner

Welche Nährstoffe brauchen wir um gesund zu bleiben? Es sind:

  • 60 Mineralien
  • 16 Vitamine
  • 12 essentielle Aminosäuren
  • und 3 essentielle Fettsäuren

die der Körper nicht selbst herstellen kann.

Und so sieht die Realität aus:

Nach insgesamt 17.500 Obduktionen die er an 454 Tierarten und 3000 Obduktionen die er an Menschen vorgenommen hat, kommt Dr. Joel Wallach, Veterinär- und Humanmediziner, zu folgendem Schluss:

„Der Mensch benötigt exakt 91 essentielle – lebensnotwendige – Nährstoffe. Fehlt ihm einer oder mehrere dieser essentiellen Nährstoffe, so tritt eine sogenannte Mangelerscheinung auf. Und das unwiderlegbare Faktum, dass jeder Mensch, der an einer natürlichen Todesursache stirbt, einer Nährstoff- Mangelerscheinung erliegt – hilft uns ein Verständnis der Wichtigkeit dieser Botschaft zu bekommen, oder zumindest zu erahnen!“

Dr. Joel Wallach, Das Geheimnis der 91 essentiellen Nährstoffe
(Originaltitel „Dead Doctors don´t lie“)

Das Buch ist im PDF-Format frei verfügbar. Bitte lesen Sie es!
1-Klick-Google-Suche / Audio hier direkt hören

Ohne natürliche(!) Nahrungsergänzungen kommen wir nicht mehr aus

Wir wissen im Grunde, wie wir uns ernähren sollten – sind aber zu bequem bzw. uns fehlt meistens auch die nötige Zeit. Nahrungsergänzungsmittel sind zwar kein Ersatz für eine vollwertige, vitalstoffreiche Kost, aber sie sind unverzichtbar geworden. Um Mangel vorzubeugen bzw. auszugleichen kommt man heute nicht mehr umhin, seine Kost sinnvoll zu suplementieren.

Zwei Empfehlungen zur Grundversorgung mit Vitaminen & Mineralien

Man kann sich an Kapseln, Presslingen und Pulvern dumm und dämlich kaufen und zuletzt den Überblick verlieren, oder man greift auf bewährte Rezepturen zurück.

Presslinge oder Shake

Es handelt sich einerseits um leicht einnehmbare Presslinge und zum anderen um ein Pulver zum anmixen eines Shakes, was etwas aufwändiger ist. Beide Produkte sind absolut empfehlenswert, ich habe
Die Inhaltstoffe in dieser Tabelle gegenübergestellt. Meines Erachtens wäre es durchaus sinnvoll beide Produkte abzuwechseln bzw. zu jonglieren – wenn verbraucht, oder entsprechend der Tagesplanung.

Empfehlung Nr.1

Ich habe – vor Empfehlung Nr.2 – noch kein vergleichbares Produkt mit einem solchen Nährstoffspektrum in einer solchen Bioverfügbarkeit gefunden wie das DailyPlus® von der Firma Lifeplus. Neben der breiten Abdeckung des täglichen Vitamin- und Mineralstoffbedarfs, bewirkt es eine sanfte Darmreinigung mit Flohsamen und Flohsamenschalen und enthält auch Laktobakterienstämme für eine gesunde Darmbakterienflora.

Empfehlung Nr.2

Die Vitalstoffe in der Premium Multi Formula von Natura Vitalis sind allerdings z.T. noch deutlich höher dosiert, dafür enthält Premium Multi Formula keine Laktobekterienstämme – aber ggü. dem DailyPlus® Verdauungsenzyme.
Für den Aufbau der natürlichen Darmbakterienflora empfehlen sich hier zusätzlich magensaftresistente Kapseln.

Kommentare sind geschlossen.