Magnesium mangel? Trandermale Magnesium therapie!

Magnesium wird über den Verdauungstrakt nur zu ca. 30% aufgenommen – über die Haut zu 100%!

Über die Haut gelangt das Magnesium schneller, bzw. sogar unmittelbar, dorthin wo es benötigt wird: z.B. in die Muskulatur, die Gelenke, Knochen und die entleerten Depots.

Das ist über den Magen-Darm-Trakt nicht erreichbar. Zudem kann es bei hohen oralen Gaben zu Durchfällen kommen. Bei der Aufnahme über die Haut wird die Verdauung nicht negativ beeinflusst und Magnesiumchlorid ist für die Haut völlig unbedenklich.

Ich beziehe mich u.A. auf eine sehr umfangreiche Seite, diverse Bücher und Broschüren zu diesem Thema (Links dazu ganz am Ende) und auf meine über einjährige persönliche Erfahrung mit Magnesiumchlorid und der Transdermalen Magnesiumtherapie.

Magnesium ist die opimale Magnesiumform

Magnesiumchlorid ist ausserdem sehr preiswert und es gibt verschiede Möglichkeiten Magnesium über die Haut aufzunehemen, die man auch alle nutzen sollte:

1) Magnesiumöl zum Aufsprühen/Auftragen

Um 0,5 Liter 31%iges Magnesiumöl herzustellen benötigt man 155g Magnesiumchlorid. Von dieser Sole – Öl genannt weil es sich leicht ölig anfühlt – verteilt man 20ml auf der Haut um den empfohlen Tagesbedarf von 700mg zu decken und 40ml bei erhöhten Magnesiumbedarf. Man kann es z.B. auch als Deo verwenden!

2) Fussbäder mit Magnesiumchlorid

Es wird eine 3%ige Magnesiumchloridlösung empfohlen,
das sind 250g Magnesiumchlorid auf 4 Liter Wasser
(=30g reinstes Magnesium).
Bei einer 5%igen Magnesiumchloridlösung sind es
425g auf 4 Liter. Wassertemperatur: 37 Grad

3) Vollbäder mit Magnesiumchlorid

Für ein Vollbad wird eine 1%igen Magnesiumchloridlösung empfohlen.
Das entspricht 1000g Magnesiumchlorid und man füllt die Wanne nur so weit, dass der Körper eben bedeckt ist. Badetemperatur 37 Grad.
Ein Vollbad liefert 120g reinstes Magnesium – wieviel davon tatsächlich aufgenommen wird ist fraglich, aber man schöft im wahrsten Sinne aus dem Vollen! Und Magnesium kann nich überdosiert werden, es ist das Schlüsselmineral!

Bezugsquellen

Für regelmäßige Fuß- u. Vollbäder ist ein Großgebinde mit 25 KG am günstigsten. WICHTIG: Nach Entnahme luftdicht verschliessen (Magnesiumchlorid bindet Luftfeuchtigkeit und verflüssigt sich!).

Weiterführende Links

Literatur

Kommentare sind geschlossen.