Die Zitronensaft-Entgiftungsdiät

Master Cleans. Sich reinigen und neu anfangen!

Wenn man so richtig die Nase voll hat, von dem ganzen ungesunden Zeugs, ist diese Entgiftungskur hervorragend geeignet.

Ich habe diese Kur mehrere Male gemacht – davon einmal 19 Tage und einmal 21 Tage – und habe mich super gefühlt, überhaupt nicht schlapp oder müde, sondern habe meinen damaligen, sehr harten, Job als Servicetechniker ohne schlapp zu machen gewuppt.

Nur Zitronensaft, Ahornsirup und Cayennepfeffer, aber der Körper wird optimal versorgt

Man trinkt eine Limonade, sobald das erste Gefühl von Hunger aufkommt, sooft man möchte. Durch den Ahornsirup nimmt man bis zu 900 kcal und viele Mineralien auf und durch Zitrone und Cajennepfeffer gibt man dem Körper soviel VitaminC wie noch nie. Und man trinkt bis zu drei Liter pro Tag!

Sinn und Zweck…

ist es dem Verdauungsapparat mal eine Pause zu gönnen und den Darm von schleimigen Schichten und Verkrustungen zu befreien, damit er wieder vernünftig arbeiten und Nährstoffe aufnehmen kann.

„Sich dem Prozess überlassen“

Man muss genau wissen warum man es machen will! Dann ist es überhaupt kein Problem, wenn alle um einen herum Essen in sich reinstopfen. Während man sich dem Prozess überlässt und es genießt frei davon zu sein sich jeder Versuchung hinzugeben, die gerade daherkommt und auch frei davon zu sein sich überhaupt ums Essen zu kümmern, hat man Zeit zu planen und sich Gedanken darüber zu machen mit welcher Kost man man seinen Körper zukünftig rein, gesund und vital erhalten möchte.

Nebenbei verliert man überflüssige Pfunde

Das Abnehmen sollte aber nicht der Hauptgrund sein. Es ist auch eine mentale Angelegenheit! Anstatt zu essen, ständig ans essen zu denken oder von der Verdauungsarbeit ermüdet zu sein, hat man Zeit und Energie um über wichtigere Dinge im Leben nachzudenken.

Das Rezept

In dem Artikel Die Zitronensaft-Entgiftungsdiät – ein Rezept das wiklich funktioniert von Kopp-Verlag, den ich noch gerettet habe, wird die Master-Clease-Methode kurz beschrieben.

Um sich auf die Kur vorzubereiten um sie erfolgreich durchzuführen empfehle ich das Buch von Die Zitronensaft Kur von Tom Woloshyn.

Kommentare sind geschlossen.