„Das Geheimnis der 91 essentiellen Nährstoffe“

Audio: Dr. Joel Wallach

1. Herzlich Willkommen!

2. Gesundheit – Krankheit

3. Umweltverschmutzung

4. Nährstoffmangelerscheinungen

5. Landwirtschaft – Unsere Böden

6. Ärzte & Pharmaindustrie

7. Diagnosen: Her, Cholesterin

8. Diagnosen: Alzheimer, Bluthochdruck

9. Fettleibigkeit, Mangel an Mineralien, Krebsrisiko

10. Athritis, Osteoporose, Gemahlener Hühnerknorpel, -60% Kohlenhydrate

11. Lahunsas, Gletschermilch, Mineralien

12. Menschen über 100 Jahre

13. 91 essentielle Nährstoffe

14. Todesursache Mangelerscheinungen

Einige Empfehlungen, um nicht nur Mangel vorzubeugen, sondern den Körper reichlich mit lebenswichtigen Vitalstoffen zu versorgen:
  • An erster Stelle naturlich jede Menge Rohkost, möglichst in Bio-Qualität. Frischpresssäfte, Keime&Sprossen.
  • Meersalz (enthält ca. 80 Mineralien)
  • Sesam (am besten gekeimt) ist die beste Quelle für Kalzium, viele andere Mineralien und Kieselsäure
  • Leinsamen (am besten frisch geschrotet) sind eine gute Quelle für Omega 3 Fettsäuren
  • Spirulina ist ein Superfood und enthält u.A. 60% Protein mit allen essentiellen Aminosäuren.
  • Natürliche Nahrungsergänzungen: siehe meine Emfehlungen am Ende des Artikels Warum werden wir krank? oder hier.

Kommentare sind geschlossen.